DRUCKEN

Mitversicherung von Angehörigen

Haben Sie gewusst, dass rund 954.400 Personen bei der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse versichert sind?
Und haben Sie gewusst, dass davon etwa 229.200 Menschen als anspruchsberechtigte Angehörige die vollen Leistungen in Anspruch nehmen können, obwohl ihre Mitversicherung, bis auf wenige Ausnahmen, keinen Cent kostet!

Und dies alles nur unter der Voraussetzung, dass sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben und nicht selbst zur Krankenversicherung gemeldet sind.

Als Angehörige gelten in erster Linie die EhepartnerInnen und die Kinder. Unter bestimmten Voraussetzungen kann diese Angehörigeneigenschaft aber auch auf z.B. Enkel, Stiefkinder oder LebensgefährtInnen ausgedehnt werden.